Historie

„ Friede ernährt, Unfriede zerstört“

Dieser Spruch war das Motto der Grundsteinlegung unseres Hauses im Jahre 1947.
Damals haben heimatvertriebene Deutsche nach Zerstörungen in zwei Weltkriegen
mit dem Wiederaufbau der Gemeinde Lettgenbrunn begonnen.
 
Der Sudetenhof besteht seit 1960 und wird jetzt in der dritten Generation von der
Familie Kreis-Palige bewirtschaftet. Volker und Gisela Kreis, die jüngste Generation,
haben aus dem Sudetenhof das erfolgreiche „Jagdhotel Sudetenhof“ gemacht,
einen wichtigen gastronomischen Akzent in der Region.
 
Sie haben den Zeichen der Zeit Rechnung getragen, daß immer mehr Gäste
die Vorteile eines privat und familiär geführten Gasthauses wünschen: Seinen
individuellen Service, seine besondere Qualität der verwendeten Produkte,
die regionale Küche und die heimatliche Verbundenheit.
 
Volker und Gisela Kreis sind im Spessart verwurzelt: Sie kennen die Menschen,
die Landschaft, die Geschichte und die Natur ihrer Heimat. Aber sie sind als
geschulte Fachkräfte auch mit besonderer Leidenschaft in der Gastronomie
verwurzelt, in der Hinwendung zur Gastfreundschaft, zur Freude am
Genuß und am gemeinsamen Erleben.
 


Ihre Familie
Gisela und Volker Kreis
  • Jagdhotel Sudetenhof
  • Sudetenstraße 46
  • 63637 Jossgrund-Lettgenbrunn
  • Tel: +49 060 59 703
  • Fax: +49 060 59 93 29
  • sudetenhof@t-online.de